www.urlauberland.atSteirisches Vulkanland
 

Steirisches Vulkanland

zurück




 

 Das Steirisches Vulkanland eine Region der Einzigartigkeit

 

Es wurde vor Jahrmillionen von der Gischt aktiver Vulkane gebaut und geformt, von Meeren umspült, später von Menschenhand geprägt, gestaltet und veredelt.


Das Steirische Vulkanland ist heute eine zutiefst kulinarische Region, eine Region großen handwerklichen Talents und eine Region der puren Lebenskraft! 

Eine Region erkennt den Wert der Jahreszeiten und lädt seine Bürger und Gäste ein, in Überzeugung den Genussfrühling auszurufen,
den Meisterkultur-Sommer zu zelebrieren, im kulinarischen
Herbst
die geballte Kraft
der fruchtbaren Region zu kredenzen und im stillen Advent den Rückzug und die Einkehr als wertvolle Bereicherung zu erkennen.

Auf den Spuren der Vulkane erkundet der Gast auf über 300 Kilometer markierten Wanderwegen zu jeder Jahreszeit die Herrlichkeiten der Region.


 

Einige Höhepunkte der Region die wir Ihnen für den Besuch empfehlen:

Die Riegersburg mit, Hochschaugarten und Falknerei.

Schloss Kornberg.

Schloss Kapfenstein.

Straden.

Burgruine Klöch.

Styrassic Park.

Bienengarten Edelsbach.

Weltmaschine.

Brückenbaumuseum
und vieles andere mehr!

Es gibt auch ein Museums-netzwerk Vulkanland unter:
www.
museen.vulkanland.at



sowie herrliche Thermen, wie
Bad Radkersburg und Loipersdorf zum Regenerieren und erholen!

 

 


Außerdem sorgen zahlreiche Haubenwirte (das Vulkanland brilliert mit der größten Haubendichte Österreichs) und dutzende Gläserne Manufakturen der Kulinarik (Wein-und Kostgüter – Buschenschenken) für absoluten kulinarischen Genuss!

 
Herzlich Willkommen im steirischen Vulkanland, es lohnt sich garantiert, es zu erkunden!

Unzählige weitere Adressen und Attraktionen finden sich auf:

     http://www.vulkanland.at

 


Bitte informieren Sie sich auch über Veranstaltungen und aktuelle Urlaubsangebote im Internet unter:

http://www.vulkanland.at


 
copyright by Jerry Walter Hilber

  created with ed-it.® 4.0-p2-20120123